News


Playtop® Fallschutzbeläge und Inter-Play Spielgeräte in Wittenberge an der Elbe

Dieser Schulhof in Wittenberge/Elbe wurde von der BORA GmbH neu gestaltet.

Im Oktober vergangenen Jahres erhielten wir, die BORA KunststoffverarbeitungsGmbH den Auftrag, den Schulhof der Albert-Schweitzer-Schule in Wittenberge barrierefrei neu zu gestalten. Entsprechend den Vorgaben der Europäischen Spielplatznorm EN 1176:2008 wählten wir in Zusammenarbeit mit der Schule die entsprechenden Ausstattungselemente und Spielgeräte aus, die dazu noch unseren bewährten PlayTop – Fallschutzbelag erhalten haben. Vom ersten Spatenstich bis zur Fertigstellung haben wir das Projekt in allen Ausführungen mitgestaltet. Unsere erst seit kurzem im Angebot befindliche Spielgeräteserie „Interplay“ fand auch großen Anklang. Auch die Pavillons wurden durch die BORA – GmbH hergestellt, geliefert und montiert.




 


Playtop auf BEST-SABEL Oberschulsportplatz

Im März erhielten wir, die BORA Kunststoffverarbeitungsgesellschaft mbH aus Brandenburg, den Auftrag einen Sportplatz der BEST – Sabel – Bildungszentrum GmbH neu zu errichten.

Nach den Normvorgaben der DIN V 18035:6 erstellten wir diesen Sportplatz. Hier liegt auf einer wasserdurchlässigen, gebundenen 10 cm starken Drainagebetondecke, unser bewährter 20 mm Voll- EPDM – Sportbelag. Die Kernspielfelder erhielten die Farbe orange und die Bewegungsflächen außerwärts wurden in einem ansprechenden Grauton ausgeführt. Hier folgten wir den strengen Vorgaben zum CI unseres Auftraggebers.

Als Besonderheit wurde  die Athene, das Unternehmenslogo unseres Auftraggebers  mit Hilfe einer von uns selbst gefertigten Schablone in den Abmassen 3,5m x 4,5 m eingearbeitet. Die Schulleitung ist überaus begeistert von dieser dauerhaften Lösung einen Sportplatz optisch aufzuwerten. Falls Sie ähnliche Ideen haben, stehen wir Ihnen gern zur Seite.




 

3 - 4 von 7 Beiträgen | Seite 2 von 4

© 2014 BORA GmbH | Impressum